Cajus
Fotolia_23756746_xs

 

Schwerpunkte

Wie der Neurobiologe Prof.Dr. Gerald Hüther es bereits formulierte:

„ Eigentlich braucht jedes Kind drei Dinge. Es braucht Aufgaben, an denen es wachsen kann, Vorbilder, an denen es sich orientieren kann und Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt.“

Für uns ist die wichtigste Aufgabe die emotionale Entwicklungdes Kindes und das soziale Lernen in  der Gruppe. Wir möchten, dass unsere Kinder erfolgreich lernen durch Projektarbeit.

Grundlagen dafür sind Lebensfreude, Struktur und Wertschätzung. Und ein übergeordnetes Thema, das jahreszeitenunabhängig den Rahmen im Kindergartenalltag für eine gewisse Zeit vorgibt.

Noch mehr Informationen im Download  „Konzept-komplett“